Prof. Dr. Eberhard von Faber
Dem Ingeniör ist nichts zu schwör

AKTUELLES: Mein Eigenbaucomputer Lotus 2000 aus den 1980ern ist bis zum 3. Oktober 2022 in der Ausstellung #DeutschlandDigital in Leipzig zu sehen. Wenn man reinkommt, gleich links! Im Dezember wandert die Ausstellung nach Bonn ins Haus der Deutschen Geschichte. Daten: proprietärer Eigenbau (Hardware und Software); etwa 300 integrierte Schaltkreise, 20 Steckverbinder und Mengen anderer elektronische Bauelemente handgelötet; U880 (Z80) 2,5/4MHz, 9 Platinen; Ausgabe: 24 oder 32 Zeilen mit jeweils 64 Zeichen; umfangreiche Peripherie: Tonband, Tastatur, EPROM-Programmierung, Drucker, Zeitgeber, 11 KByte ROM (genutzt), 20 KByte RAM. ALLES zu diesem Computer unter "2. Lotus 2000 – Eigenbau eines Computers (1980er Jahre)"

Lotus 2000 - Leipzig 3
Lotus 2000 - Leipzig 3
Lotus 2000 - Leipzig
Lotus 2000 - Leipzig
Lotus 2000 Leipzig 2
Lotus 2000 Leipzig 2

1/4 Bücher

1998

2013

2017

2018

2021

ISBN 3-924749-17-5

ISBN 978-3-658-00068-4

ISBN 978-3-658-16481-2

ISBN 978-3-658-20833-2

ISBN 978-3-658-33430-7

2/4 Publikationen IT-Sicherheit / books and papers IT security

Liste meiner Publikationen zur IT-Sicherheit (07/22)
List of my papers, books and other publications on IT security
Publikationsliste IT-Sicherheit.pdf (286.91KB)
Liste meiner Publikationen zur IT-Sicherheit (07/22)
List of my papers, books and other publications on IT security
Publikationsliste IT-Sicherheit.pdf (286.91KB)

3/4 Projekte

Mehr zu den folgenden Highlights gibt es auf der nächsten Seite.

1. Halbleiterphysik – Oberflächen und Kontakte (1987-1991)
2. Lotus 2000 – Eigenbau eines Computers (1980er Jahre)
3. CryptCard – Sicherheitssystem für Notebooks (1992-1994)
4. Codename EKS1... kommt in Kürze
5. Hacking SmartCards... kommt in Kürze
6. SignetWorkflow mit Signatur und die zweite Welle der Digitalisierung (2004)
7. ESARIS: sichere IT-Services industriell herstellen (2010 - 2018)
8. Joint Security Management (JSM): organisationsübergreifend handeln (2017-2018)

4/4 Sammlungen

Hier geht es zu den Beatles.

Und hier findet man erste Informationen zum "Computermuseum".

Alle Seiten befinden sich im Aufbau....